über

1

2

3

frühjahrsommerherbstwinterjacke

2015

Um der Massenproduktion und der Kurzlebigkeit im Textilbereich entgegen zu wirken wird ein zeitloser Mantel entworfen. Im Sinne der Nachhaltigkeit werden die Rohstoffe regional angebaut und von heimischen Schneidereien verarbeitet. Alle Materialien und Einzelteile des Kleidungsstücks sind schnell voneinander zu trennen und recycel-, bzw kompostierbar. Im Vordergrund der Arbeit steht, neben dem Designentwurf, das Servicekonzept.

 

Verwendet wird ausschließlich biologisch gefärbte Schafswolle für kühle Sommertage und eisige Temperaturen im Winter. Die Knöpfe sind aus heimischer Eibe gefertigt und mit natürlichem Öl imprägniert. Das Garn, für Schlaufen und Nähte, besteht aus Biobaumwolle. Durch den einfachen Schnitt und die Funktionalität ist die Jacke ein zeitlos schicker Begleiter. Die Trennbarkeit der Teile ermöglicht eine Sortenreinheit der Materialien.  Die leichte Sommerjacke dient im Winter als Innenfutter. Durch Holzknebel werden die Jacken miteinander verbunden.